Arbeit & Familie vereinbaren

Arbeit & Familie vereinbaren

In der heutigen wettbewerbsintensiven Geschäftswelt ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen und langfristig an sich zu binden. Die Nachfrage nach Talenten übersteigt oft das Angebot, wodurch Unternehmen innovative Strategien entwickeln müssen, um Fachkräfte anzuziehen und zu halten. 

Mit verschiedenen Veranstaltungsformaten vermittelt das KUS Ansätze, die Unternehmen aus dem Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm bei der Bewältigung dieser Herausforderung unterstützen können.

Familienbewusstsein zahlt sich für Unternehmen aus:

Wenn Mitarbeiter sich als Menschen und nicht nur als Arbeitskraft wertgeschätzt fühlen, hat dies in aller Regel sogar positive Effekte auf die betriebswirtschaftlichen Zahlen. Im Vergleich zu weniger familienbewussten Unternehmen liegen Unternehmen mit hoher Familienorientierung bei den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen durchschnittlich um 15 Prozent vorne. Im Klartext bedeutet dies, die Beschäftigten sind:

  • produktiver
  • motivierter
  • fehlen seltener

 

Dies führt letztendlich zu geringerer Fluktuation.
Studien belegen außerdem, dass für qualifizierte junge Menschen die Familienfreundlichkeit bei der Arbeitgeberwahl eine ebenso wichtige Rolle spielt wie das Gehalt. Unternehmen, die sich dessen bewusst sind, haben im Wettbewerb um Fachkräfte die Nase vorn. Im Hinblick auf den demografischen Wandel wird sich dieser Trend in Zukunft noch verschärfen, da auch die Zahl der Beschäftigten, die Angehörige pflegen, steigen wird.

Familienfreundlichkeit ist ein wesentlicher Beitrag zur Arbeitskräftesicherung. Denn trotz Energiekrise und einem prognostizierten Konjunkturabschwung gibt es keine Hinweise auf eine langfristige Abmilderung der Personalengpässe in Bayern.

Die Servicestelle Familienpakt Bayern unterstützt Sie dabei, sich als familienfreundlicher und attraktiver Arbeitsgeber noch besser zu positionieren. Zudem erhalten Sie über das kostenfreie Angebot regelmäßig wertvolle Impulse bei der Planung und Implementierung familienfreundlicher Maßnahmen im Betrieb.  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bündnis für Familie

Seit 15. Mai 2013 gibt es im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm ein Bündnis für Familie. Durch das Bündnis sollen die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien mithilfe bedarfsorientierter Projekte verbessert werden.

Sie können Bündnispartner werden:

Interessierte Unternehmen, Organisationen, Verbände und Privatpersonen sind herzlich eingeladen, dem Bündnis als Partner beizutreten.

Veranstaltungen

Frauen zurück in den Beruf 2023

Job-Dating für persönlichen Erstkontakt zu Arbeitgebern für Frauen, die wieder in das Berufsleben einsteigen möchten.

Kooperationsveranstaltung Familienfreundlicher Landkreis

Familienfreundliche Arbeitgeber überzeugen bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern mit deutlichen Vorteilen.

Frauen zurück in den Beruf 2022

Job-Dating 2022 für persönlichen Erstkontakt zu Arbeitgebern für Frauen, die wieder in das Berufsleben einsteigen möchten.

Wenn Sie als Unternehmen bei der Entwicklung und Einführung familienorientierter Konzepte und Maßnahmen Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartner im KUS.

Ihre Ansprechpartner