Gründerberatung der IHK am 25. April

Am Donnerstag, 25. April, berät von 14 bis 16 Uhr Gründerberaterin Lena Weiß von der IHK für München und Oberbayern in der KUS-Geschäftsstelle, Spitalstraße 7 in Pfaffenhofen.

KMU-innovativ: Energieeffizienz, Klimaschutz und Klimaanpassung

Mit der Förderlinie „KMU-innovativ“ verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Ziel, das Innovationspotential kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) im Bereich der Spitzenforschung zu stärken und diese für die Forschungsförderung zu gewinnen.

„KUS-Azubi-Nachhaltigkeitsscouts“ gestartet

Das „KUS-Azubi-Nachhaltigkeitsscouts“ gemeinsam initiiert durch das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS), die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) sowie die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) ist gestartet.

Erfolgreiche Gespräche und zufriedene Besucher

„Eine gelungene Ausbildungsmesse mit zahlreichen und vielversprechenden Kontakten“, dieses Fazit ziehen das Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm (KUS) und die Aussteller rückblickend zur ersten zentralen Ausbildungsmesse für den Landkreis Pfaffenhofen am vergangenen Samstag. Knapp 1.000 Besucher konnte das KUS als Veranstalter in der Anton-Wolf-Halle in Geisenfeld verzeichnen.

So geht’s: Preiskalkulation für Kreative

Wer ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet, der steht oft vor der Frage, welchen Marktwert er dafür aufrufen kann. Wie findet man einen Preis, der alle Kosten deckt, konkurrenzfähig ist und zeitgleich Kunden lockt? Und welche Fehler sollte man bei der Preiskalkulation unbedingt vermeiden? Diese Thematik steht im Fokus des Workshops „So geht’s: Preiskalkulation für Kreative“, welches vom Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm am Montag, 4. Oktober, angeboten wird. Die Veranstaltung richtet sich speziell an Kultur- und Kreativschaffende im Landkreis. Beginn ist um 15 Uhr im Bistro Tandem, Auenstraße 4 in Wolnzach.