Gründerberatung der IHK am 27. Juni

Gründerberatung mit der IHK

Das KUS unterstützt in Zusammenarbeit mit der IHK kompetent und praxisorientiert bei der Planung und Umsetzung eines Gründungsvorhabens im Landkreis Pfaffenhofen.

E-Rechnung

Ab dem 01.01.2025 müssen inländische Unternehmen im B2B-Bereich in der Lage sein, eRechnungen empfangen zu können.

IHK-Gründerberatung am 29. Mai

Das KUS unterstützt in Zusammenarbeit mit der IHK kompetent und praxisorientiert bei der Planung und Umsetzung eines Gründungsvorhabens im Landkreis Pfaffenhofen.

Gründerberatung der IHK am 25. April

Am Donnerstag, 25. April, berät von 14 bis 16 Uhr Gründerberaterin Lena Weiß von der IHK für München und Oberbayern in der KUS-Geschäftsstelle, Spitalstraße 7 in Pfaffenhofen.

IHK-Gründerberatung am 22. Februar

Eine neutrale Meinung der IHK-Gründerberatung kann bei der eigenen Unternehmensgründung hilfreich sein.

Kompetente Hilfestellung beim Businessplan, der Finanzierung oder auch der Rechtsformwahl verspricht die kostenfreie Gründerberatung beim KUS in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern.

IHK warnt vor Cyberangriffen auf Unternehmen

Code mit Hacker im Hintergrund

Die IHK für München und Oberbayern warnt vor dem stark steigenden Risiko von Cyberattacken auch auf Unternehmen. Aktueller Hintergrund ist unter anderem der Ukraine-Krieg, mögliche Vergeltungsmaßnahmen Russlands für die beschlossenen EU-Sanktionen sowie jüngste Vorsichtsappelle deutscher Behörden.

Unternehmen vs. Wiedereinsteigerinnen – Synergien auf beiden Seiten

Es gibt viele verschiedene Szenarien, warum Frauen eine berufliche Rückkehr suchen. An erster Stelle steht bei den meisten die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Oft wird aber auch nach jahrelanger Berufstätigkeit eine Neuorientierung angestrebt. So verschieden wie die Beweggründe sind, so haben die Frauen alle eines gemeinsam: Sie bieten ein unglaubliches Potenzial.